Vorwort des Vorsitzenden

Die Frage ist, was war der Grund dafür um die Stiftung Internationale Onafhankelijke Kattenkeurmeesters (Internationale unabhängige Katzenrichter) zu gründen.

Viele seriöse Richterkollegen und ich haben festgestellt, daß über die letzten Jahre hinweg verschiedene neue Richter dazugekommen sind, die überhaupt keine oder mangelhafte Examen abgelegt haben.

Dies mit Hilfe einiger fragwürdigen Vereinen und Richter. Das Problem ist, daß es bei diesen neuen Richtern nicht kontrolliert wird, ob die Zertifikate stimmen. Wenn sie sich bei Vereinen als Richter anmelden, werden sie ohne weitere Kontrolle akzeptiert.

In der Stiftung sind Kommissionen aus verschiedenen Ländern und der Vorstand der Stiftung , die die Anträge, Zertifikate und zusätzliche Examen neuer Richte kontrollieren.

Die von den Kommissionsmitgliedern und Vorstand geprüften Richter, welche auf die richtige Art und Weise ihre Examen, bei anerkannten Richtern und anerkannten Vereinen , abgelegt haben, können freiwillig auf der Richterliste der Stiftung eingetragen werden.

Wir hoffen, dass bereits Erwähntes bald ein Ende haben wird, denn Züchter die ihre Katzen ausstellen und dafür Geld bezahlen, sind nicht davon gedient, wenn sie Richter bekommen die nicht mit anerkannten Zertifikaten qualifiziert sind und manchmal sogar nie ein Examen für irgendeine Rasse abgelegt haben.

Auf der Webseite der Stiftung werden wir darum auch die Vereine fördern, die Richter einladen , welche von den Kommissionsmitgliedern der Stiftung und dem Vorstand akzeptiert sind und benannt sind auf der Webseite der Stiftung.

 

Vorsitzender P. J. Peters